Filtern nach:

Zurücksetzen
Zurücksetzen
Zurücksetzen
Nachhaltigkeitsmanagement, Unternehmensführung & Organisationskultur

Nachhaltigkeitsleitbild Hamburg European Open

Herausgeber*in: MatchMaker Sports GmbH

Auf der Website wird das Selbstverständnis als „Green Event“ erläutert sowie bisherige Nachhaltigkeitsmaßnahmen aufgeführt.

Nachhaltigkeitsmanagement, Unternehmensführung & Organisationskultur

Nachhaltigkeitsleitbild des Eimsbütteler Turnverbandes e. V.

Herausgeber*in: Eimsbütteler Turnverband e. V.

Auf seiner Website erläutert der Verein das eigene Verständnis von Nachhaltigkeit sowie bereits durchgeführte Nachhaltigkeitsmaßnahmen und Erfolge.

Nachhaltigkeitsmanagement, Unternehmensführung & Organisationskultur

Nachhaltigkeitsleitbild des Wilhelmsburger Inselparks

Herausgeber*in: Wilhelmsburger Inselpark
Erscheinungsjahr: 2022

Der Wilhelmsburger Inselpark hat zwölf Handlungsfelder definiert, die sich an den siebzehn Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen orientieren. Diese dienen uns als Wegweiser bei der Organisation, Durchführung und Evaluierung des Frühlingserwachens.

Abfallkonzept, Abfallvermeidung, Beschaffung, Material & Abfallmanagement, Gastronomie, Mehrweg & Verpackung

Hinweise der Freien und Hansestadt Hamburg für abfallarme Veranstaltungen im öffentlichen Bereich

Herausgeber*in: Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Erscheinungsjahr: 2021

In diesem Merkblatt der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft findet ihr Hinweise zu Abfallvermeidungsmaßnahmen, deren Umsetzung und dem aktuellen rechtlichen Rahmen. Es richtet sich an große gewerblich und gemeinnützig organisierte Veranstaltungen auf öffentlichem Grund (z.B. Hafengeburtstag, größere Stadtteil- und Straßenfeste, Sportveranstaltungen, Weihnachtsmärkte) mit gewerblichen Anbietern.

Klimaschutzmaßnahmen, Klimawirkung der Veranstaltung

Unternehmerisches Klimamanagement entlang der Wertschöpfungskette

Herausgeber*in: WWF
Erscheinungsjahr: 2016

Der WWF und Netzwerkpartner*innen haben in einem Wettbewerb 15 Beispiele international agierender Unternehmen aus der Praxis zusammengetragen, die Klimamanagement entlang ihrer Wertschöpfungskette umgesetzt haben. Veranstalter*innen sind zwar nicht unter den Beispielen aufgelistet, aber die Einführung zu Klimamanagement im Betrieb und den Scope Dimensionen des GHG-Protokolls ist sehr verständlich aufbereitet worden. In der Sammlung werden zudem allgemeine Handlungsempfehlungen gegeben.

Soziale Aspekte & Inklusion, Zugänglichkeit der Veranstaltung

Gestaltung barrierefreier Tagungen, Seminare und sonstiger Veranstaltungen

Herausgeber*in: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.
Erscheinungsjahr: 2018

Mit der vorliegenden Schrift leistet die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV e.V.) einen wertvollen Beitrag und erleichtert in Form einer Checkliste und Tipps den Zugang zu dem Thema Barrierefreiheit auf Veranstaltungen. Die Checkliste soll Denkanstöße bieten, damit Barrieren besser erkannt und Lösungen gefunden werden können, um Inklusion möglich zu machen.

Soziale Aspekte & Inklusion, Zugänglichkeit der Veranstaltung

So wird Ihre Veranstaltung barrierefrei

Herausgeber*in: Aktion Mensch e.V.

Ob Schul- oder Sportfest, Tag der offenen Tür oder Kulturtreffen – die Checkliste bietet einen Überblick über die verschiedenen Bereiche der Barrierefreiheit. Sie enthält eine Vielzahl an Fragen zur räumlichen, sprachlich-kommunikativen und technischen Barrierefreiheit, die von Veranstalter*innen bei Erfüllung abgehakt werden können sowie Tipps für die Umsetzung in der Praxis.

Soziale Aspekte & Inklusion, Zugänglichkeit der Veranstaltung

Checkliste für die Organisation von barrierefreien Veranstaltungen

Herausgeber*in: Deutsches Studentenwerk
Erscheinungsjahr: 2012

Die Checkliste soll die Planung, Vorbereitung und Durchführung von barrierefreien Veranstaltungen erleichtern. Durch Berücksichtigung der aufgeführten Punkte ermöglichen Veranstalter*innen Menschen mit Behinderungen/chronischer Krankheit den Zugang zu Ihrer Veranstaltung und eine aktive Mitwirkung.

Soziale Aspekte & Inklusion, Zugänglichkeit der Veranstaltung

Handreichung und Checkliste für barrierefreie Veranstaltungen

Herausgeber*in: BKB Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit e. V. & K Produktion
Erscheinungsjahr: 2012

Mit dieser Handreichung und Checkliste sollen Verantwortliche und Planende im Veranstaltungsbereich ein Instrument erhalten, um Veranstaltungen barrierefrei planen und anbieten zu können. Die Handreichung richtet sich sowohl an die professionelle Veranstaltungsagentur als auch an den ambitionierten Laien.

Soziale Aspekte & Inklusion, Zugänglichkeit der Veranstaltung

Checkliste barrierefreie Veranstaltungen

Herausgeber*in: Bundesfachstelle Barrierefreiheit

Die Checkliste gibt Anregungen und Tipps, was bei der Durchführung einer Veranstaltung bedacht werden sollten, um allen Menschen eine möglichst barrierefreie Teilnahme zu ermöglichen.

Beauftragung & Verträge, Standbetreiber*innen & Konzept

Vertragsanhang zum Hamburger Nachhaltigkeitsstandard

Herausgeber*in: GEHH
Erscheinungsjahr: 2022

Im Rahmen des Projekts „Hamburger Standard für Standbetreiber*innen“ hat GEHH in Auftrag gegeben, Nachhaltigkeitskriterien und Anreizsysteme für Standbetreiber*innen zu erarbeiten. Auf Grundlage der Ergebnisse haben wir diesen ersten Entwurf eines Vertragsanhang mit Basismaßnahmen und Abfrage wichtiger Kennzahlen erstellt.

Standbetreiber*innen & Konzept

Nachhaltigkeitsantrag 2022

Herausgeber*in: AHOI Events Hamburg

Dieser Nachhaltigkeitsantrag für Standbetreibende von AHOI Events ist ein Beispiel für die Einbindung von Nachhaltigkeitskriterien in den Prozess der Standbewerbung.

Unternehmensführung & Organisationskultur, Veranstaltungspartner*innen

Vernetzungsmöglichkeiten für nachhaltige Großveranstaltungen

Herausgeber*in: Umwelt Bundesamt
Erscheinungsjahr: 2022

Green Events Hamburg nahm im November 2021 haben am Dialog „Großevents ganz ohne Abfall: Innovative Lösungen für ein wirksames Abfallmanagement“ des Umweltbundesamtes im Rahmen der Dialoge zum Abfallvermeidungsprogramm teil. Aus diesen Dialogen ist ein Dokument entstanden, dass Green Events Hamburg und weitere Netzwerke, Initiativen und Zusammenschlüsse vorstellt, die sich mit Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen und Events beschäftigen und der Veranstaltungsbranche unterstützende Informationen sowie Erfahrungsaustausche bieten.

Beschaffung, Material & Abfallmanagement, Gastronomie, Soziale Aspekte & Inklusion

Zukunft veranstalten: 101 Maßnahmen für nachhaltige Veranstaltungen – Weihnachtsmarktedition

Herausgeber*in: Green Events Hamburg
Erscheinungsjahr: 2021

Wie können Weihnachtsmärkte zu mehr Nachhaltigkeit beitragen? Darum dreht sich dieses Broschüre, die von Nina Laible, Inhaberin der Agentur für nachhaltige Veranstaltungen Neventa, im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit uns, Green Events Hamburg, entwickelt wurde. Für Weihnachtsmarkt-Organisator*innen als auch Standbetreibende finden sich darin zahlreiche Hintergrundinfos, Umsetzungsideen und Checklisten für eine nachhaltigere Ausrichtung von Weihnachtsmärkten in den Handlungsfeldern Materialbeschaffung, Gastronomie, Abfallmanagement, Soziales – und es werden auch nachhaltige Hygienemaßnahmen aufgelistet.

Beschaffung, Material & Abfallmanagement, Büro & Planung, Druckprodukte, Unternehmensführung & Organisationskultur

Papier. Wald und Klima schützen

Herausgeber*in: Umweltbundesamt
Erscheinungsjahr: 2012

Eine Broschüre des UBA, entwickelt vom Forum Ökologie & Papier (FÖP), die die Hintergründe des Wertstoffs Papier aufzeigt (z.B. aus welchen Rohstoffen Papier hergestellt wir und wo diese herkommen) und wie einfach es gelingt, durch cleveren Umgang mit Papier, durch gezieltes Einsparen und den Griff zu Recyclingpapieren Wälder unmittelbar zu schützen und dem Klimawandel im Alltag wirkungsvoll entgegenzutreten.

Gastronomie, Unternehmensführung & Organisationskultur

Ökolandbau.de

Herausgeber*in: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Erscheinungsjahr: 2021

Umfangreiches Informationsportal der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) zum Thema ökologischer Landbau mit detaillierten Informationen zum EG-Bio-Siegel, dem Anbau, der Verarbeitung und dem Vertrieb von ökologischen Landwirtschaftsprodukten, ökologischer Ernährung sowie Bildungsmaterialien und einschlägigen Forschungsprojekten.

Freifläche, Klimaschutzmaßnahmen, Kommunikation

Handlungsleitfaden Klimaneutrale Veranstaltungen in Berlin

Herausgeber*in: GRÜNE LIGA Berlin e.V
Erscheinungsjahr: 2021

Dieser Handlungsleitfaden versteht sich als Arbeitshilfe und Inspirationsquelle für Veranstaltende von Großveranstaltungen, Wochenmärkten, Straßenfesten und Free Open Airs sowie für Akteur*innen, die mit der Planung und Organisation von klimaneutralen Veranstaltungen betraut sind. Konkrete Handlungsempfehlungen und Maßnahmenvorschläge zur Vermeidung von CO2-Emissionen machen den inhaltlichen Schwerpunkt des Handlungsleitfadens aus. 

Kommunikation, Nachhaltigkeitsmanagement, Ressourcenverbrauch, Soziale Aspekte & Inklusion, Verpackungsabfall

Nachhaltigkeit am OpenAir St.Gallen

Herausgeber*in: OpenAir St.Gallen
Erscheinungsjahr: 2020

Auf einer Seite fasst das OpenAir St.Gallen ihre Nachhaltigkeitsmaßnahmen seit 1977 zusammen und dokumentiert kurz und knapp, welche Nachhaltigkeitsleistung auf dem Festival im Jahr 2019 erbracht wurde.

Beschaffung, Material & Abfallmanagement, Freifläche, Klimaschutzmaßnahmen, Nachhaltigkeitsmanagement, Ressourcenverbrauch, Standortwahl

A Greener Festival | Website

Herausgeber*in: A Greener Festival Ltd
Erscheinungsjahr: 2020

Auf der englischsprachigen Website der gemeinnützigen Organisation „A Greener Festival“ aus London sind unter dem Menüpunkt „Resources“ Daten zur Nachhaltigkeitsleistung von Festivals aus aller Welt sowie Informationsmaterialien zur Durchführung nachhaltiger Events zusammengestellt worden.

An- und Abreise der Besuchenden, Beschaffung, Material & Abfallmanagement, Ressourcenverbrauch, Soziale Aspekte & Inklusion

Nachhaltig veranstalten – jetzt!

Herausgeber*in: Stadt Leipzig
Erscheinungsjahr: 2020

Der Leitfaden „Nachhaltig veranstalten – jetzt!“ wurde entwickelt, um Veranstalter*innen bei der nachhaltigen Planung und Durchführung von Großveranstaltungen zu unterstützen.
„Auf 36 Seiten sind die Themenfelder Mobilität, soziale Verantwortung, schonender Ressourceneinsatz, regional und fair handeln, über Nachhaltigkeit sprechen sowie eine Checkliste für nachhaltige Veranstaltungen, Nachhaltigkeitssiegel im Überblick und weiterführende Links zu finden.“