Startseite Über uns Kompliz*innen altonale Kulturfestival

Was biete ich dem Netzwerk?

Wir bieten Komplizen und Komplizinnen eine reduzierte Standgebühr an für die von uns direkt vermarkteten Flächen. Außerdem bieten wir euch 10% Kostenerlass auf die Schaltung von Anzeigen im Altona Magazin und im umfangreichen Programmheft der altonale.

Über:

Die altonale GmbH ist eine Non-Profit-Kulturorganisation mit dem Ziel, die lokale und internationale Vielfalt im Bezirk sichtbar zu machen, die gegenseitige Akzeptanz zu fördern sowie nachhaltige und offene Netzwerke für Kunst und Kultur zu entwickeln.

Die Veranstaltungen der altonale GmbH mit der altonale (Norddeutschlands größtes Kulturfestival), dem Internationalen Straßenkunstfestival STAMP sowie dem Kunstherbst-  und Designgift-Markt besuchen jährlich über 700.000 Menschen. Unter Beteiligung der 38 Gesellschafter hat sich die altonale GmbH als fester Akteur der Hamburger Kulturlandschaft etabliert. Rund 2.000 Künstler, 180 Organisationen und zahlreiche Geschäftsleute und Firmen stellen alljährlich ein außergewöhnliches Kulturprogramm aus dem Stadtteil für den Stadtteil und weit darüber hinaus auf die Beine.

Die Festivals der altonale GmbH kombinieren die lokale Verankerung im Stadtteil mit internationaler Ausrichtung. Jährlich wechselnde Partnerstädte und zahlreiche Künstler aus aller Welt bereichern die Festivals der altonale GmbH.

Kultur an ungewöhnliche Orte zu bringen, niedrigschwellige Angebote zu schaffen und hochqualitative Kultur anzubieten – diese Verbindung von Straßenfest, Kulturprogramm und Kunst machen die Festivals der altonale GmbH einzigartig.

Institution:

altonale GmbH

Ansprechperson:

Heike Gronholz

Kontakt:

altonale GmbH
Große Bergstraße 160
Kulturetage
22767 Hamburg


info@altonale.de
https://www.altonale.de/

Weitere Kompliz*Innen

Menü