Home Veranstaltungen Kickoff-Workshop zur Entwicklung einer Handreichung für nachhaltige Veranstaltungen in Hamburg

Kickoff-Workshop zur Entwicklung einer Handreichung für nachhaltige Veranstaltungen in Hamburg

Gemeinsam mit der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) wagt Green Events dieses Jahr einen weiteren Schritt Richtung Zukunft und möchte eine Handreichung und Checkliste für nachhaltige Veranstaltungen in Hamburg entwickeln. Diese soll in den kommenden Jahren im Hamburger Raum Schritt für Schritt implementiert werden.

Das wollen wir aber nicht versteckt im stillen Kämmerlein machen, sondern gemeinsam mit Entscheider*innen und Macher*innen der Hamburger Veranstaltungslandschaft in einem partizipativen Dialogprozess. Für die Erarbeitung unserer Handreichung sind Perspektiven und Fachkenntnisse von Akteuren gefragt, die sich täglich mit der Veranstaltungsorganisation, mit der Verwaltung öffentlicher Räume oder mit Dienstleistungen für Events auseinandersetzen. Ebenso freuen wir uns, die Expertise wissenschaftlicher Institute und das Engagement zivilgesellschaftlicher Initiativen in den Prozess einzubeziehen.

Um mit GEHH und der BUE zusammen den Prozess ins Rollen zu bringen, laden wir daher zu unserem Kickoff-Workshop am 03. Juni in die Markthalle, Klosterwall 11, ein. Hier wollen wir nach einer Begrüßung durch den Senator für Umwelt und Energie, Jens Kerstan, Ideen sammeln, gemeinsame Gründe für mehr Nachhaltigkeit finden, Wünsche und Erwartungen aufnehmen, austauschen und weiterentwickeln. Am Ende der Veranstaltung werden wir Schwerpunkte für die Handreichung gesetzt und Wünsche für die Maßnahmenentwicklung entgegengenommen haben. All dies fließt ein in die Erstellung der Handreichung und Checkliste.

Die Veranstaltung startet um 10.00 Uhr (Einlass ab 9.30 Uhr) und wird um 17 Uhr ausklingen. Die Ergebnisse des Workshops werden gesammelt und im Austausch mit allen Teilnehmenden weiterentwickelt.

Zur Teilnahme am Kickoff-Workshop bitten wir um eine Anmeldung per Mail an office@greenevents.hamburg bis zum 27.05.. Sollten Fragen zum Workshop, dessen Inhalten oder zum weiteren Prozess bestehen, freuen wir uns über Mails und Anrufe.

Die Handreichung richtet sich an Veranstalter*innen und Bezirke, sie bezieht sich auf Veranstaltungen im öffentlichen Raum aller Art und jeder Größenordnung. Sie soll Handlungsempfehlungen und Indikatoren enthalten und soll perspektivisch in Entscheidungen zur Flächenvergabe im öffentlichen Raum miteinbezogen werden. Eine dazugehörige Checkliste soll alle wichtigen Punkte für die praktische Umsetzung bündeln. Eine Veröffentlichung von Handreichung und Checkliste soll in 2020 erfolgen. GEHH wird in Zusammenarbeit mit der BUE den weiteren Implementierungsprozess begleiten.

Die nächsten Termine

20. September 2019

Utopistische Lesung

Reeperbahnfestival - Festival Village - Vor unserem Container
Keine Veranstaltung gefunden
Menü
Infoportal
close slider