Zertifizierte Hotels

Unterkunft: Hotel

Veranstaltungsgäste und Mitwirkende werden in (zertifizierten) Hotels mit Umwelt- und Sozialstandards oder transparentem Nachhaltigkeitskonzept untergebracht.

Es gibt Siegel, mit denen Hotels und Gaststätten gekennzeichnet sind, die umwelt- und sozialverträglicher sind als andere Hotels. Hier einige Beispiele in alphabetischer Reihenfolge:

  • BioHotels: Vereinigung bio-zertifizierter Hotels in Europa, die zwei Mal jährlich einer Bio-Kontrolle und alle zwei Jahre eine CO2-Bilanzierung durchführen. Hier findest du die aktuellen Standards und Kriterien für eine erfolgreiche Zertifizierung.
  • Der DEHOGA Umweltcheck ist Teil des DEHOGA Energie-und Umweltkonzepts. Der Umweltcheck umfasst vier Bereiche (Energie, Wasser, Müll, Lebensmittel) und es gibt ein Bronze-, Silber- und Gold-Siegel für teilnehmende Betriebe. Die Kriterien findest du hier.
  • Green Globe: international operierende Vereinigung mit Hauptsitz in den USA, die Reise- und Tourismusbetriebe nach Nachhaltigkeitsstandards berät und zertifiziert. Hier findet du eine Übersicht über die Green Globe Standards.
  • Green Key: international operierende Vereinigung, die in Dänemark gegründet wurde und Teil der Foundation for Environmental Education (FEE) ist. Zertifiziert werden Tourismusbetriebe wie Hotels, Campingplätze, Konferenzcenter, Restaurants aber auch Vergnügungsparks und andere Attraktionen. sondern auch z.B. Restaurants oder Destinationen. Die Kriterien für Hotels (15 Zimmer und mehr) findest du hier, für kleine Unterkünfte (weniger als 15 Zimmer) hier.
  • Green Sign: national und international operierendes Institut, dessen Zertifizierung 5 Level umfasst, sodass bereits “Nachhaltigkeitseinsteiger” zertifiziert werden können, die sich dann stetig verbessern können. Dabei werden 7 Themenfelder beleuchtet: Management & Kommunikation, Umwelt, Einkauf, Regionalität und Mobilität, Qualitätsmanagement und nachhaltige Entwicklung, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Verantwortung.
  • TourCert: europäische Organisation mit Sitz in Stuttgart, die global operiert. Ausgezeichnet werden bei TourCert neben Unterkünften auch Reiseanbieter- und ziele. Hier findest du die Kriterien für Unterkünfte.
  • Viabono: Die Viabono GmbH wurde 2001 auf Initiative des Bundesumweltministeriums, des Umweltbundesamtes und diverser Spitzenverbände mit dem Ziel gegründet, den nachhaltigen Tourismus in Deutschland zu fördern. Die Viabono-Zertifizierung bezieht sich nicht auf die Abfrage von Maßnahmen, sondern auf die Ermittlung von Klima- und Umweltkennzahlen, um den tatsächlichen Stand der umwelt- und klimafreundlichen Betriebsführung zu ermitteln. Weitere Informationen zur Viabono-Zertifzierung findest du hier, eine Liste von Hotels und Unterkünften mit Viabono-Zertifizierung hier.

In unserer Tatenbank und auch auf dem Online-Portal von Hamburg Tourismus findet sich eine Liste mit nachhaltigen Hotels in Hamburg.

Diese Maßnahme trägt zur Erreichung folgender UN-Nachhaltigkeitsziele bei: