Fahrradparken bei Grossveranstaltungen – Ein Merkblatt des ADFC Hamburg für Veranstalter

Wer sein Rad am Ziel nicht sicher abstellen kann, hat einen Grund mehr, nicht mit dem Fahrrad zu fahren. Die Verkehrsmittelwahl bei Großveranstaltungen betrifft das besonders: Je mehr Menschen unterwegs sind, desto größer ist die Angst vor Diebstahl. Veranstalter verpassen damit eine wichtige Chance. Rad fahrende Gäste entlasten ganz entscheidend die Umweltbilanz der Veranstaltung und damit direkt dieUmgebung des Veranstaltungsortes. Räder nehmen viel weniger Platz als Autos ein, stoßen keine Abgase aus und sind leise. Je mehr Menschen auf das Fahrrad umsteigen, desto mehr Platz ist in den öffentlichen Verkehrsmitteln und auf den Straßen …

Menü
Infoportal
close slider